Vorfilm: Carl's Date

Kinder
TRAILER

Elemental

Animation, USA 2023, 101 min

Immerhin schafft es Pixar immer wieder, mit originellen neuen Geschichten tolle Filme zu machen. Im neuesten Pixar-Animationsfilm reisen wir in die Welt der Elemente. In der Stadt Element City leben zahlreiche anthropomorphe Naturelemente wie Feuer, Wasser, Erde und Luft. Das schlagfertige Feuermädchen Ember Lumen (Stimme im Original: Leah Lewis) lebt im Feuerbezirk Fire Town und hat diesen noch nie verlassen. Eines Tages lernt sie den Wasser-Boy Wade Ripple (Mamoudou Athie) kennen, als dieser im Laden ihres Vaters Bernie (Ronnie Del Carmen) einen Klempnerunfall reparieren muss. Zwischen den beiden entsteht eine Freundschaft, die sich die engstirnige Familie von Ember so nicht gewünscht und vorgestellt hätte. Können die Elemente sich überhaupt mischen oder entstehen dadurch mehr Probleme? Oder kann es doch sein, dass Gegensätze sich anziehen?

Regisseur und Animator Peter Sohn inszenierte für Pixar bereits den Kurzfilm »Teilweise wolkig« und den Film »Arlo & Spot«. Als Inspiration nahm er New York City, weil diese Stadt für ihn ein Schmelztiegel der unterschiedlichen Kulturen ist. Auch die Einwanderungsgeschichte seiner Eltern in den 1970er Jahren verarbeitete er in diesem Film. Sie wanderten von Korea in die USA aus und mussten sich ein neues Leben aufbauen. Die Produktion des Filmes dauerte 7 Jahre, in denen Sohns Eltern leider verstarben und somit seine Hommage an ihr Leben nicht mehr sehen konnten.
Anne