Atemlos - Gefährliche Wahrheit

Action/Thriller, USA 2011, 106 min

Nathan Harper (Taylor Lautner) ist eigentlich ein ganz normaler Junge. Er geht zur Schule und auf Parties und ist relativ glücklich mit seinem Leben. Doch manchmal beschleicht ihn so ein Gefühl, er fühlt sich nicht recht wohl in seiner Haut. Eines Tages findet eine Freundin sein Foto auf einer Webseite für vermisste Personen. Wer ist er eigentlich? Und bei wem lebt er, wenn dies nicht seine wahren Eltern sind? Ihm wird klar, dass alles bisher eine Lüge war. Natürlich möchte er herausfinden, wer er wirklich ist und die Wahrheit herauskriegen, also beginnt er nachzuforschen. Allerdings mischen sich hochprofessionelle Killer mit in das Spiel, die ihn zur Zielscheibe auserkoren haben. Er kann kaum jemandem trauen, außer seiner Klassenkameradin Karen (Lily Collins). Zusammen mit ihr flieht er vor den Killern, jedoch ist das Geheimnis noch lange nicht gelüftet.
Taylor Lautner darf hier mal hauptsächlich bekleidet vor das Publikum treten, anders als in der Twilight-Saga. Das erste Mal darf er hier seine Qualitäten als Leading Man zur Schau stellen. Jedoch steht er nicht allein vor der Kamera, er erhält tatkräftige Unterstützung von Sigourney Weaver, Alfred Molina und Jason Isaacs, welche den Film auch für Nicht Team Jacob Fans interessant machen dürften. Produziert wurde der Film u.a. von Taylors Vater Dan Lautner, der extra eine Produktionsfirma gegründet hatte.