Gilles

Kinderfilm, Belgien 2005, 77 min

Wochenende: Tausende stolze Väter feuern ihre kickenden Kids an. Einer davon ist Bert, glücklich über das Talent seines 12-jährigen fußballbegeisterten Sohnes Gilles. Bert ist nicht nur Gilles´ treuester Fan, sondern auch sein persönlicher Trainer. Gilles´ größter Traum ist, eines Tages im Trikot der Nationalmannschaft auf das Spielfeld aufzulaufen.
Völlig unerwartet stirbt Bert, und Gilles´ Leben fällt zusammen wie ein Kartenhaus. Gilles steht vor der schwierigen Aufgabe, seinen Weg in diesem schlagartig neuen Leben allein zu finden. »Gilles« ist ein Film über Entscheidungen, Träume, das Loslassen und die Liebe.
Der Film gewann den Hauptpreis und den Europäischen Kinderfilmpreis beim 11. Internationalen Chemnitzer Kinderfilmfestival 2006.