Abgefahren

Komödie, USA 1998, 83 min

Jakob Schäuffelen (TV-Serie Edel & Starck) inszeniert eine abgefahrene romantische Kino-Komödie aus dem Renn-Milieu mit heißen Autos und obercoolen Typen.
Mia (Felicitas Woll) ist 20 und träumt von einer Karriere als Rallyefahrerin. Eines Tages trifft sie auf Sherin (Nina Tenge), eine exotische Schönheit und Fahrlehrerin. Sie öffnet Mia die Tür zu geheimen Autorennen und führt sie ein in die spannende Welt der röhrenden Motoren, wilden Partys und bunter Paradiesvögel. Und dort lernt sie Cosmo (Sebastian Ströbel) kennen, den Star der Szene und echter Womanizer. Nun geht der Spaß erst richtig los - Mia gegen Cosmo, ein ganz heißes Rennen...
Felicitas Woll und Sebastian Ströbel spielen das sich neckende und doch liebende Paar in einer schnellen und zeitgemäßen Kinokomödie und gewinnen dem alten Wortspiel dabei ganz neue Seiten ab. Gewürzt wird das ganze mit schnellen Autos und spannenden Rennen.

Regie: R. Millicent Shelton

Darsteller: Malik Yoba, Melissa De Sousa

Bundesstart: 12.11.1998

Start in Dresden: 12.11.1998