Invasion

Science-Fiction/Horror, USA 2007, 99 min

?Oliver Hirschbiegel (»Das Experiment«, »Der Untergang«) schickt sich an, seine Brötchen in Hollywood zu verdienen und inszeniert zunächst ein Remake. Zu Beginn des Filmes stürzt ein Space Shuttle ab. Das vermutlich kontaminierte Wrack wird von Einsatzkräften abgesperrt. Nicole Kidman spielt eine Psychotherapeutin, die Zeugin einer massiven Veränderung vieler Menschen in Washington D.C. wird. Lediglich sie und ihr Kind bleiben sie selbst. Alle anderen werden zu willens- und emotionslosen, maschinenähnlichen Wesen, die zerplatzen und „normale“ Menschen töten. Ein Wettlauf mit dem Tod und gegen die Zeit beginnt, denn die ganze Stadt scheint mittlerweile in den Händen der „Körperfresser“…
Mit Nicole Kidman und Daniel Craig in den Hauptrollen sollte nichts schief gehen können. Doch weit gefehlt. Gerüchten zufolge soll der Film bereits Anfang 2006 fertig gewesen sein, also noch vor Craig als neuem Bond. Da Produzent Joel Silver und das Studio nicht begeistert waren - zu viel Dialoge und so - wurden richtige Experten an Bord geholt, nämlich die Wachowski-Brüder. Larry & Andy schrieben erstmal das Drehbuch um und gaben eine gehörige Portion Action und modernes Filmfeuerwerk hinzu. Ob es geholfen hat und ob noch etwas von Oliver Hirschbiegels ambitioniertem Vorhaben zu erkennen ist, dazu sollte sich jeder im Kino seine eigene Meinung bilden.
In Don Siegels »Invasion of the Body Snatchers« (Die Dämonischen) nach dem gleichnamigen Roman von Jack Finney aus dem Jahre 1956 stand das Albtraumhafte und Unheimliche einer in den 50er Jahren drohenden Unterwanderung des American „Way of Life“, sei es durch sowjetische Atomraketen, Aliens oder die eigenen Kommunisten, im Vordergrund des meisterhaften, in schwarz/weiß gedrehten Films. Ohne Spezialeffekte und ohne monsterartige Kreaturen gelang es Siegel, eine umheimliche Atmosphäre der Paranoia zu schaffen. »Invasion« ist mittlerweile das dritte Remake des Klassikers mit Kevin McCarthy, Dana Wynter, Larry Gates. Unter dem Titel »Die Körperfresser kommen« startete 1978 eine doch eher actionorientierte Fassung mit Donald Sutherland und 1993 inszenierte Abel Ferrara (Bad Lieutenant) einen klaustrophobischen Albtraum mit Meg Tilly (»Body Snatchers - Die Körperfresser«).

Buch: David Kajganich

Regie: Oliver Hirschbiegel

Darsteller: Nicole Kidman, Daniel Craig, Jeremy Northam, Jackson Bond, Jeffrey Wright, Veronica Cartwright, Malin Akerman, Q-Tip, Alexis Raben

Kamera: Rainer Klausmann

Musik: John Ottman

Produktion: Oliver Pictures, Joel Silver

Bundesstart: 18.10.2007

Start in Dresden: 18.10.2007

FSK: ab 12 Jahren