Nausicaä - Aus dem Tal der Winde

Animé/Science-Fiction, Japan 1984, 112 min

Eintausend Jahre, nachdem ein Krieg große Teile der Erde zerstört hat, klammert sich die Menschheit am Rand eines riesigen, verseuchten Waldes, der von monströsen Insekten bevölkert wird, an ihre Existenz. Lediglich Nausicaä, die Prinzessin des kleinen Gebietes, erkennt die ökologische Bedeutung des Waldes. Sie sieht über Kleinkriegen und nationalen Rivalitäten hinweg die einzig gangbare Zukunft für den Planeten.