Severance

Horror/Komödie, Großbritannien 2006, 92 min

Weiterbildung im Osten ist tödlich. Unter diesem Motto erzählt der Film die schaurig-schräge Geschichte eines Betriebsausfluges. Die europäische Verkaufsabteilung eines internationalen Rüstungskonzerns hat etwas ganz Besonderes vor - ein Wochenende im Ostblock, mitten im Wald, fernab der Büroroutine. Das soll für frischen Teamgeist sorgen. Doch das Anwesen entpuppt sich als verkommener Bau ohne Vorräte und, schlimmer noch, mit hundsgemeinen Schlächtern…
Ein bluttriefendes Splatterfest mit großem Spaßfaktor, in dem Middleclass-Engländer erbarmungslos durch vermintes Unterholz gejagt werden.

Buch: Christopher Smith

Regie: Christopher Smith

Darsteller: Danny Dyer, Laura Harris, Tim McInnerny, Toby Stephens, Claudie Blakley, Andy Nyman

Kamera: Ed Wild

Musik: Christian Henson

Produktion: Jason Newmark

Bundesstart: 30.11.2006

Start in Dresden: 30.11.2006