Die Nacht des Jägers

Thriller, USA 1955, 91 min

Die USA zur Zeit der Depression: Kurz vor seiner Verhaftung kann Harper die Beute eines Überfalls, 10000 Dollar, in der Puppe seiner Tochter Pearl verstecken. Sie und ihr Bruder John schwören, keinem davon zu erzählen, doch Harper selbst verplaudert sich im Traum kurz vor seiner Hinrichtung. Ironie des Schicksals: Sein Mithäftling, der psychopathische Frauenmörder Harry, der als Wanderprediger seine Opfer sucht, hat gelauscht. Einige Wochen später ist Harpers Witwe neu verheiratet mit einem Wanderprediger. Nur John durchschaut den Stiefvater. Als die Mutter in ihrem Auto gefunden wird auf dem Grund des Flusses flüchten die Kinder in einem Boot...