Prüfstand 7

Dokumentation/Experimentalfilm, Deutschland 2001, 99 min

Am 3. Oktober 1942 startete in Peenemünde die erste Rakete ins Weltall. Die Deutschen hatten keine Ahnung, dass sie damit einen Geist ins Leben gerufen haben: Bianca, der Geist der Rakete, reist quer durch Deutschland und die Zeit auf der Suche nach ihrem Ursprung. Die deutschen Wurzeln des Mythos Rakete verbinden sich mit ihrer Gegenwart und Zukunft zum schillernden Porträt des Superzeichens Rakete. Im Film trifft Dokumentarisches auf Inszeniertes, Wichtiges auf Abseitiges, Wissenschaft auf Kunst.
Für »Prüfstand 7« hat Thomas Pynchon erstmals die Verfilmung von Passagen aus seinem Roman »Die Enden der Parabel« gestattet.

Regie: Robert Bramkamp

Darsteller: Inga Busch, Peter Lohmeyer

Start in Dresden: 07.11.2002