Gremlins

Komödie/Fantasy/Horror, USA 1984, 106 min

Der Vertreter Randall Peltzer aus Kingston Falls kauft von einem Händler in Chinatown den Mogwai Gizmo. Dabei handelt es sich um ein kleines Tier, das mit Fell bedeckt ist und singen kann. Der Händler gibt Peltzer drei Regeln mit auf den Weg:
* Mogwai nie dem Sonnenlicht aussetzen
* Mogwai nicht nass werden lassen
* Mogwai nicht nach Mitternacht fressen lassen
Zu Weihnachten schenkt er das Tier seinem Sohn Billy und kurz darauf passiert das erste Missgeschick. Gizmo wird nass…
„Eine boshaft-hintersinnige Horror-Farce über die Ambivalenz des Wunderbaren und die Kehrseite des technischen Fortschritts und der modernen Konsumgesellschaft; ätzend-karikierend, bisweilen auch trivial und krass in den Ausdrucksmitteln, aber insgesamt in ihrer Gesellschaftskritik treffend.“ (Lexikon des internationalen Films)