TRAILER

Ich bin ein Elefant, Madame

Drama/Komödie, BRD 1969, 100 min

Peter Zadeks Film ist eine der eindrucksvollsten Auseinandersetzungen mit 1968, weil er dem Geist des Antiautoritären – der in letzter Instanz, wie die Kommune I gezeigt hat, ein surreal-poetischer Geist ist - in einer ganz grundsätzlichen und radikalen Weise verpflichtet ist. Zadek macht 1968 als ein Ereignis kenntlich, das sich dank seiner Vielschichtigkeit und Ambivalenz auf keinen eindeutigen Nenner bringen
lässt; auf diese Weise wird seine immer noch und immer wieder herausfordernde Kraft plausibel. ""Elefant ist noch heute für mich meine beste Filmarbeit, subjektiv, engagiert, über Menschen - artifiziell -
einen historischen Moment wiedergebend. Und genüßlich. Entertaining.
It´s Entertainment.“ (Peter Zadek)