Dekalog II

Polen 1988/89, 57 min

Dorota, eine junge Frau, sucht den Chefarzt einer Klinik auf. Sie erzählt ihm von der Krebserkrankung ihres Mannes, den sie liebt, und vom Kind, das sie von ihrem Liebhaber erwartet. Stirbt ihr Mann, will sie das Kind behalten - ihre einzige Chance, überhaupt ein Kind zu bekommen. Überlebt er, will sie abtreiben. Nun teilt ihr der Arzt mit, dass ihr Mann sterben werde - die Frau wird das Kind bekommen. Doch der Ehemann überlebt ...