Dekalog I

Polen 1988/89, 53 min

Der Wissenschaftler Krzysztof lebt allein mit seinem elfjährigen Sohn; Vater und Sohn treiben Sport, spielen Schach und arbeiten oft am Computer - zum Beispiel, um zu berechnen, ob die Eisschicht des nahe gelegenen Sees dick genug ist, um darauf Schlittschuh zu fahren. Das Vertrauen auf die Gott ähnliche Omnipotenz des Computers hat indessen tragische Folgen.