Aus dem Abseits

Dokumentation/Porträt, Deutschland 2015, 116 min

»Aus dem Abseits« ist ein Dokumentarfilm über den Sozialpsychologen Peter Brückner, dessen Leben von Auseinandersetzungen mit der Staatsmacht geprägt war - mit den Nazis, der sowjetischen Administration im geteilten Deutschland und den Behörden der Bundesrepublik. In den 1970er Jahren wird Brückner zu einer Symbolfigur der Westdeutschen Protestbewegung.
Dreißig Jahre später begibt sich sein jüngster Sohn Simon auf die Suche nach seinem Vater und findet und erfindet eine Persönlichkeit mit multiplen Geheimnissen.

Buch: Simon Brückner, Sebastian Winkels

Regie: Simon Brückner

Produktion: credofilm, Jörg Trentmann

Bundesstart: 03.12.2015

FSK: o.A.