Sonderveranstaltung

Harry Potter und der Stein der Weisen

Fantasy, USA 2001, 144 min

Seit dem Tod seiner Eltern lebt Harry Potter bei der Familie seines strengen Onkels. Der Junge weiß nicht, dass seine Eltern Zauberer waren und er als einziger einen Angriff des seither verschollenen Lord Voldemoort überlebte. Doch dann erhält Harry eine Einladung zur Zaubererschule Hogwarts, wo er ausgebildet werden soll. Fortan steht sein Leben auf dem Kopf.
Ein kulturelles Phänomen findet den Weg auf die Leinwand: Von Steve Kloves kongenial adaptiert, ist Chris Columbus' Verfilmung des ersten Buchs der Bestsellerreihe von Joanne K. Rowling perfekt gestaltete Familienunterhaltung.