Kinder
TRAILER

Scooby! Voll verwedelt

Animation, USA 2020, 94 min

Wer kennt Scooby-Doo, die deutsche Dogge, eigentlich nicht? Das Internet ist voll mit Memes vom etwas zerstreuten Scooby und seinem Herrchen Shaggy. Zusammen mit den Freunden Velma, Daphne und Fred bilden sie die „Mystery Inc“, die mit einem stylischen Van durch die Gegend sausen und Geistern und mysteriösen Monstern auf die Schliche kommen. Dass sich meist nur ein mieser Bösewicht hinter der Maske des „Monster of the Week“ verbirgt, mindert den Gruselfaktor einiger Aufklärungsmissionen allerdings nicht. Nun soll Scooby wieder auf die große Leinwand gebracht werden, nachdem die Realverfilmungen (mit 3D-Scooby) aus den Jahren 2002 und 2004 eher nicht so der Hit waren (trotz Starbesetzung mit Freddie Prinze Jr., Sarah Michelle Gellar und Matthew Lillard).
Jetzt sind wir wieder näher am Zeichentrick-Ursprung, obwohl auch »Scooby« dem elendigen 3D-Trend folgt. Schade aber, dass die Character Designs etwas sehr gelitten haben (man sehe sich vor allem die „neue“ Velma an, wo ist ihre charmante Brille?)
Scooby (Frank Welker), Shaggy (Will Forte), Fred (Zac Efron), Velma (Gina Rodriguez) und Daphne (Amanda Seyfried) stehen jetzt vor ihrem bisher größten Problem: Eine mysteriöse Organisation plant, den Geisterhund Cerberus auf die Menschheit loszulassen. Als sich die Mystery Inc auf macht, um die „Bellokalypse“ zu verhindern, stellt sich heraus, dass Scooby eine große Bestimmung erfüllen muss.
Regie übernahm Tony Cervone (Art Department von »Fantastic Mr. Fox«), das Drehbuch wurde von Matt Liebermann verfasst.
In der Original-Zeichentrickserie »Scooby-Doo, wo bist du?« aus dem Jahr 1969 von Joe Ruby und Ken Spears konnte die Mystery Inc schon durch die Mischung von Detektivgeschichte und Slapstikhumor schnell viele Zuschauer begeistern.
Viele Fans der Zeichentrickserie und auch der Filme der frühen 2000er sind jedoch enttäuscht, dass die Sprecher für diesen Film ausgetauscht wurden. Frank Welker, der im Original Fred gesprochen hatte, wechselt nun zu Scooby selbst. Enttäuschte Stimmen gibt es wegen der Neubesetzung von Shaggy - für viele gibt es da nur Casey Kasem oder Matthew Lillard.
Anne

Buch: Dax Shepard, Matt Lieberman

Regie: Tony Cervone

Bundesstart: 09.07.2020

Start in Dresden: 09.07.2020

FSK: ab 6 Jahren