Flammen im Paradies

Drama, Frankreich/Schweiz/Deutschland 1997, 107 min

Zu Beginn unseres Jahrhunderts ist die junge Georgette mit ihrem Bräutigam auf Hochzeitsreise mit einem Luxusdampfer unterwegs. Sehr schnell muss Sie jedoch erkennen, dass Sie ihr Mann vor allem wegen der Fabrik ihres Vaters geheiratet hat.
Spontan nutzt sie die Gelegenheit mit einer anderen jungen Frau, die in Indien einen ihr unbekannten Missionar heiraten soll, die Identität zu tauschen und geht an deren Stelle heimlich von Bord des Dampfers.
Die falsche Braut stellt in der einsamen Station des Missionars alles auf den Kopf. Fast wider Willen verlieben sich aber Georgette und der Missionar ineinander, obwohl oder vielleicht weil sie so unterschiedlich sind. Doch plötzlich taucht Georgettes Ehemann mit der richtigen Braut auf. Alles gerät aus den Fugen….
In der Hauptrolle dieses farbenprächtig fotografierten Melodrams überzeugt einmal mehr die faszinierende Elodie Bouchez (»Liebe das Leben«, »Clubbed to Death«).

Regie: Markus Imhoof

Darsteller: Elodie Bouchez, Laurant Grévill, Sylvie Testud, Greeta Nair

Start in Dresden: 13.05.1999